Magdalena Droste | Oskar Schlemmers Bilder als Akteure des Exils

Ringvorlesung | Forschungsfeld Kunstmarkt | 17.11.2016 | Vortrag

screenshot-2016-12-15-15-34-02

Zur Projekt-Homepage bitte anklicken!

Ab 1933 scheiterte der Maler Oskar Schlemmer mit seinem idealistischen Anspruch, als moderner deutscher Künstler anerkannt zu werden, ohne sich im Sinne der NS Ideologie zu politisieren. In dem gestrigen Vortrag wurde gezeigt, dass und wie Schlemmer ab 1933 seine Bilder strategisch einsetzte, um ein mögliches Exil in den USA vorzubereiten – das dann 1938/39 wohl endgültig aufgegeben wurde. Weiterlesen

Michael Hutter | Innovation in der Tafelbildindustrie. Die Erfindungen des Kunsthändlers E.-F. Gersaint

Ringvorlesung | Forschungsfeld Kunstmarkt | 10.11.2016 | Vortrag

Michael Hutter untersuchte unter Berücksichtigung wirtschaftswissenschaftlicher und soziologischer Aspekte die Innovationen des Händlers Gersaint, für welche das Werk Watteau’s „Das Firmenschild für den Kunsthändler Gersaint, L’Enseigne de Gersaint“ erste Anhaltspunkte liefert.

jean_antoine_watteau_das_firmenschild_fuer_den_kunsthaendler_gersaint_9be0bb24

Jean Antoine Watteau | Das Firmenschild für den Kunsthändler Gersaint, L’Enseigne de Gersaint | 1720 | Berlin, Schloss Charlottenburg | Bildnachweis: Prometheus Bildarchiv: Roland Michel, Marianne, Watteau 1684-1721, München 1984 Taf. 55.

Neben der Beziehung zwischen Gersaint und Watteau, zeichnete der Vortrag das „Spielfeld der Kunst- und Curiosaliebhaber, -händler und –bewunderer in Paris um 1740“ wieder, ein System aus Les marchands, Les Amateurs, Les Curieux, welches mit seinen Akteuren ebenso in Watteau’s Werkschild für Gersaint dokumentiert ist. Darüber hinaus sind zentrale Fragestellungen: Was ist die Innovation gewesen und welche Strategien verfolgte Gersaint? Innovation versteht sich im Rahmen des Vortrags dabei als Verbesserung eines Zustands, der andauern ist.

Weiterlesen

TIPP! Barcelona Symposium: consolidating gallery strategies (Barcelona, 16.-17.01.2017)

Kurzmitteilung

TIPP! Barcelona Symposium: consolidating gallery strategies (Barcelona, 16.-17.01.2017)

TALKING GALLERIES. The International Platform for Galleries is proud to announce the 5^th edition of the Barcelona Symposium on January 16-17, 2017, a two-day programme under the title “Consolidating Gallery Strategies” to be held at the MACBA museum. More about…

Symposium || Museu d’Art Contemporani de Barcelona
16.-17.01.2017 || Plaça dels Àngels, 1 | 08001 Barcelona