Béatrice Joyeux-Prunel | Artl@s: Digital Humanities for a „Total“ Art History

Ringvorlesung | Forschungsfeld Kunstmarkt | 20.10.2016 | Vortrag

Den Auftakt der diesjährigen Ringvorlesung „Forschungsfeld Kunstmarkt II“ bildete der Vortrag von Béatrice Joyeux-Prunel mit dem Titel „Artl@s: Digital Humanities for a „Total“ Art History„, in dem Sie das gleichnamige, 2009 initiierte Projekt „Artl@as“ vorstellte.

unbenannt

Zur Projekt-Homepage bitte anklicken!

In einem interdiszipliären Team, mit Sitz an der École normale supérieure in Paris, wurde eine kollaborative Datenbank entwickelt, in die Informationen aus Ausstellungskatalogen – international sowie seit dem 18. Jahrhundert bis heute – sukzessive eingespeißt werden, um anschließend mit Hilfe von digitalen Visualisierungen Strukturen und Entwicklungen aufzeigen und analysieren zu können.

Weiterlesen