Uwe Höhne | Hasenkamp | Kunst- & Kulturgutlogistik – Vom Umgang mit Werten

Ringvorlesung | Kunstmarkt hier und heute: Akteure und Ihre Tätigkeitsfelder | 14.12.2017 | Vortrag

Als Familienunternehmen in fünfter Generation ist hasenkamp Spezialist und Marktführer im Bereich der Kunst- & Kulturgutlogistik. Der besonders sorgfältige Umgang mit besonderen Werten steht im Mittelpunkt und das seit 1903.

Im gestrigen Vortrag stellte uns Uwe Höhe, Geschäftsführer der hasenkamp Holding GmbH, das Unternehmen sowie Aspekte des Umgangs mit Kunstwerken vor.

Neben einer hauseigenen Manufaktur zur Herstellung von innovativen und maßgeschneiderten Verpackungslösungen verfügt hasenkamp über luftgefederte, klimatisierte und alarmgesicherte Fahrzeuge, um ein sicheres Kunsthandling zu gewährleisten. Als erster Kunstgutlogistiker betreibt hasenkamp emissionsfreie und umweltschonende Depots für die Lagerung von hochwertigen und sensiblen Gütern. Zu den weiteren Geschäftsbereichen von hasenkamp gehören: Archivdepot, Project & Delivery Services, Umzug & Relocation sowie havida-IT & Consulting. Dank eines internationalen Netzwerkes kann hasenkamp zu jeder Zeit und an jedem Ort weltweit seinen gewohnten Standard anbieten. Dabei stehen exzellente Qualität, hohe Sicherheit, absolute Diskretion und ein hohes Maß an Umweltbewusstsein im Mittelpunkt.

Universität zu Köln | Hörsaalgebäude | Hörsaal E | 17.45 (s.t.)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.