TIPP! 7. Kölner Kunstversicherungsgespräch 2018 im Rahmen der ART COLOGNE (KölnMesse, 20.04.2018)

TIPP! 7. Kölner Kunstversicherungsgespräch 2018 im Rahmen der ART COLOGNE (Köln, 20.04.2018)

„Gurlitt, Stern, Flechtheim – wer versichert mir Geschichte?“ unter diesem Titel findet dieses Jahr das 7. Kölner Kunstversicherungsgespräch im Rahmen der Art Cologne statt. Am Freitag, 20.04.2018 diskutieren u.a. Maurice Philip Remy (Autor des Buches “Der Fall Gurlitt“), Julia Barbara Ries (Leiterin der Kunstversicherung bei ERGO), Karin Schulze-Frieling (Galerie Utermann, Dortmund und 2. Vorsitzende des BVDG), Amelie Ebbinghaus (Provenance Researcher, Art Loss Register, London) mit Peter Grabowski ab 10:00 Uhr im Europasaal der KölnMesse. Themen wie Provenienz, Eigentumsfragen im privaten oder öffentlichen Bereich, Kulturgutschutzgesetz im In- und Ausland oder auch die Title Insurance sollen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden.

KKVG 2018 || KölnMesse
20.04.2018 || Messeplatz 1 | 50679 Köln


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.