TIPP! Provenienzforschung. Wechselseitige Perspektiven – Frankreich und Deutschland

TIPP! Provenienzforschung. Wechselseitige Perspektiven – Frankreich und Deutschland

Das Deutsche Forum für Kunstgeschichte (DFK Paris) und das Institut national du patrimoine (INP) organisieren in Kooperation mit dem Institut national de l’histoire de l‘art (INHA) und dem Arbeitskreis Provenienzforschung e.V. vom 2. bis 3. Juni eine zweitägige Veranstaltung zum Thema „Provenienzforschung. Wechselseitige Perspektiven – Frankreich und Deutschland“. Expert/-innen beider Länder aus den Bereichen Kunstrecht, Museumswesen und Provenienzforschung werden hierbei in Dialog treten.

Tagung || Deutsches Forum für Kunstgeschichte
02.-03.06.2016 || INHA 2 rue Vivienne | 75002 Paris


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.