visit! Museum Folgwang Essen

Im Rahmen des Hauptseminars „Art Brut – Outsider Art – Moderne Primitive. Historie, Werke, Rezeption und zeitgenössischer Kunstmarkt“ besuchten die Studierenden die Sonderschau „Der Schatten der Avantgarde. Rousseau und die
vergessenen Meister“. Vor Ort wurden sowohl einzelne künstlerische Positionen analysiert als auch das Ausstellungskonzept, die Ausstellungsarchitektur und der Umgang mit sprachlichen Labels und kunsthistorischen Kategorien diskutiert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.